Im Warenkorb

Warenkorb leer

Rembrandt van Rijn - Mann in orientalischem Gewand

Normaler Preis 11.95 €
Farbe

Rembrandt van Rijns Mann in orientalischem Gewand wurde 1635 geschaffen. Er malte dieses Werk wahrscheinlich, nachdem er von seiner Heimatstadt Leiden nach Amsterdam gezogen war, und wollte die anspruchsvollen Sammler der Stadt ansprechen. Bilder von imaginären persischen oder osmanischen Fürsten waren zu dieser Zeit beliebt, auch wegen neuer Handelskontakte zwischen der niederländischen Republik und dem Nahen Osten, die internationale Besucher nach Amsterdam brachten.

Copyright: ARTOTHEK

Materialzusammensetzung: 80% Baumwolle, 18% Polyamid, 2% Elasthan
Herkunftsland: Türkei

Wir versenden weltweit mit DHL. Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung i.d.R. in 1-3 Werktagen.

 Wir bieten folgende Zahlungsarten an:

  • American Express
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • IMMEDIATELY
  • Visa

Erhalte jetzt zu deiner Bestellung eine kostenlose Grußkarte, die Du deinen Liebsten schenken kannst und die wir gerne deinem Paket beilegen. Bitte beachte, dass aktuell leider noch keine Emojis verwendet werden können. Wähle einfach im Check-Out "Kostenlose Grußkarte erstellen" aus und hinterlasse eine persönliche Nachricht in deiner ausgewählten Lieblingsschrift.

Das Lieblingskunstwerk unserer Kunden

Die Anatomie von Dr. Tulp ist ein Gemälde des niederländischen Malers Rembrandt. Das 1632 abgeschlossene Werk hängt heute im Mauritshuis in Den Haag. Die gezeigten Zuschauer sind für den gesellschaftlichen Anlass zeremoniell gekleidet, wie Dr. Tulp Mitglieder der Amsterdamer Gilde der Barbiere und Chirurgen.

© ARTOTHEK

Hey art lover,

Choose your preferred language and currency.