Kategorie: Pedro Machuca

Pedro Machuca war ein spanischer  Maler und Architekt in der Renaissance. Nach seiner Studienzeit in Florenz, wo er die Grundsätze der Renaissancearchitektur bei Giuliano da Sangallo erlernte, kehrte er nach Granada (1520) zurück. Anfänglich arbeitete er hauptsächlich als Maler, wurde aber 1527 von Kaiser Karl V. zum leitenden Architekten der Alhambra ernannt und übernahm den Bau eines Palastes.