360° View

Rembrandt van Rijn - Mann in orientalischem Gewand

Normaler Preis 9.95 €
Farbe
Rembrandt van Rijns Man in Oriental Costume wurde 1635 geschaffen. Er malte dieses Werk wahrscheinlich, nachdem er von seiner Heimatstadt Leiden nach Amsterdam gezogen war, und wollte die anspruchsvollen Sammler der Stadt ansprechen. Bilder von imaginären persischen oder osmanischen Fürsten waren zu dieser Zeit beliebt, auch wegen neuer Handelskontakte zwischen der niederländischen Republik und dem Nahen Osten, die internationale Besucher nach Amsterdam brachten. Copyright: ARTOTHEK
Material

83% Cotton, 15% Polyamide, 2% Elastane

Herkunftsland

India

Shipping costs

Der Versand in Deutschland ist kostenlos, 2,95€ in die restlichen europäischen Länder, sowie 3,95€ in die restlichen weltweiten Länder (Verpackung inkl. Versand). Wir versenden unsere Artikel mit unserem Versandpartner DHL

Return

Solltest Du, aus welchen Gründen auch immer, Deine Bestellung an uns zurücksenden wollen, ist die Retoure während des 14 tägigen Rückgabezeitraums  und innerhalb Deutschland kostenlos. Bei Rücksendungen aus dem Ausland können wir die Versandkosten leider nicht tragen. Bitte here to create your return voucher and then print it out. It is important that you do not send your parcel carriage forward. As soon as we have received your return, you will of course be refunded your money via the chosen payment method.

Wir bei MuseARTa möchten Dir bedeutende Kunstwerke als Teil Deiner Garderobe, aber auch in Form Deiner alltäglichen Textilien wie Handtücher, Geschirrtücher, etc. näherbringen, damit sie zu einem Teil Deines Lebens werden. Dies soll jedoch geschehen, ohne den Wert der Kunst oder die Kunst per se zu trivialisieren. Folglich haben wir uns als Ziel gesetzt, mit unseren Produkten die bestmögliche Qualität zu erreichen. So produzieren wir beispielsweise all unsere Socken mit Maschinen, welche mit 200 Nadeln ausgestattet sind, oder bedrucken unsere Handtücher mit Digitaldruckern, von denen es nur 10 Exemplare weltweit gibt. Diese Maschinen ermöglichen uns eine unvergleichbare Liebe zum Detail. Darüber hinaus versuchen wir den Baumwollanteil unserer Produkte so hoch es nur geht zu setzen und benutzen daher wann immer es möglich ist Baumwollgarn. 

 

Unsere Produkte sind das Gegenteil von Fast Fashion. Die Designs sollen, genau wie die Kunstwerke, die sie repräsentieren, für immer erhalten bleiben. Dazu kommt, dass unser Angebot einzigartiger Kunstwerke stetig wächst, d.h. Du könntest sogar Deine eigene kleine Kunstkollektion anlegen.

 

Eine weitere Dienstleistung, die wir anbieten ist die Möglichkeit eigene Produkte zu designen. Die Bestellmenge bei Socken liegt dabei gerade einmal bei 150 Dutzend Socken pro Design. Warum nicht also Deine nächste Ausstellung mit einem einzigartigen Design auffrischen? Wir produzieren diese Socken ohne weiteren Aufschlag, d.h. nur zum regulären Preis pro Paar, als ein Dankeschön an die wundervolle Welt der Kunst.

 

 

Das bekannteste Kunstwerk

Die Anatomie von Dr. Tulp ist ein Gemälde des niederländischen Malers Rembrandt. Das 1632 abgeschlossene Werk hängt heute im Mauritshuis in Den Haag. Die gezeigten Zuschauer sind für den gesellschaftlichen Anlass zeremoniell gekleidet, wie Dr. Tulp Mitglieder der Amsterdamer Gilde der Barbiere und Chirurgen.

© ARTOTHEK